Meldung vom 08.01.2019

GEFCO und BERGE geben die Unterzeichnung der Vereinbarung zur Gründung von Spaniens führendem Logistikdienstleister für Fertigfahrzeuge bekannt

Diese Ankündigung erfolgt nur wenige Tage, nachdem die Europäische Kommission das Joint Venture der beiden Automobil-Logistik-Giganten genehmigt hat. Das neue Unternehmen BERGE GEFCO wird mehr als 3 Millionen m2 Fläche für die Lagerung von bis zu 120.000 Fahrzeugen sowie eine Flotte von 700 LKWs, 100 Eisenbahnwaggons und 40.000 m2 Werkstattfläche bieten.


BERGE GEFCO S.L. (www.berge-gefco.com), das neue Unternehmen, im Besitz beider Partner zu je 50 %, hat nun die volle behördliche Genehmigung erhalten, ihre Kräfte auf dem spanischen Markt zu bündeln, um das Kundenangebot zu verbessern sowie neue Dienstleistungen zu entwickeln. Nach der Ratifizierung des Vertrages zwischen beiden Konzernen wird das Unternehmen ab dem 2. Jänner 2019 operativ tätig sein und zu einem dynamischen Marktführer im spanischen Markt für Logistik für Fertigfahrzeuge werden.
 
Durch die Bündelung ihrer Kompetenzen, Erfahrungen und Ressourcen wird BERGE GEFCO die Transport- und Lagerkapazitäten für Kunden deutlich erhöhen. Dies wird die Kundennutzenversprechen für den spanischen Markt stärken, der mit mehr als 3 Millionen produzierten Fahrzeugen jährlich bereits einer der größten der Welt ist. Die Kunden profitieren von 3,4 Millionen m2 Lagerfläche in Lagern und Häfen für 120.000 Fahrzeuge, mit einer Flotte von mehr als 700 Lastwagen und 100 Eisenbahnwaggons, die alle ihre Transportbedürfnisse abdecken.
 
„Dieses Joint Venture wird unsere Marktführerschaft im Bereich der Automobil-Logistik stärken“, kommentierte Luc Nadal, Vorstandsvorsitzender der GEFCO Gruppe. „Das neue Unternehmen wird gut positioniert sein, um die Marktbedürfnisse in einem hochdynamischen Umfeld zu antizipieren und innovative Lösungen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden, Partner und Mitarbeiter zugeschnitten sind."
 
Jaime Gorbeña, Präsident von BERGÉ y COMPAÑÍA, erklärte: „Wir sind sehr zufrieden, dass wir grünes Licht für die Aufnahme unserer Geschäftstätigkeit erhalten haben und diese Allianz mit GEFCO unterzeichnet haben. Wir sind überzeugt, dass es nicht nur unsere Marktführerschaft im spanischen Markt für Logistik für Fertigfahrzeuge stärken wird, sondern auch das Wachstum der Branche mit innovativen Dienstleistungen, die auf dem gemeinsamen Know-how beider Unternehmen basieren, stimulieren wird.“
  
ÜBER GEFCO 
Wir bei GEFCO glauben, dass eine langfristige Zusammenarbeit mit Partnern der Schlüssel zu gemeinsamem Wachstum ist. Aufbauend auf 69 Jahren Erfahrung entwickeln und implementieren wir intelligente und flexible Lieferkettenlösungen in mehr als 10 Branchen. Heute ist die GEFCO-Gruppe der europäische Marktführer in der Automobil-Logistik und einer der Top 10 globalen Partner für multimodale Supply-Chain-Lösungen. Die Gruppe ist in 47 Ländern präsent, mit mehr als 300 Destinationen in ihrem derzeitigen Netzwerk und 13.000 Mitarbeitern weltweit. Die GEFCO-Gruppe verzeichnete 2017 einen Umsatz von 4,4 Milliarden Euro. https://www.gefco.net/ 
 
ÜBER BERGÉ
BERGÉ (www.bergelogistics.com) ist der führende multimodale Logistikdienstleister in Spanien. Das Unternehmen verfügt über eine umfangreiche Struktur, die auf die Bereiche integrale Fahrzeuglogistik, Hafenbetrieb, wertschöpfende Logistik sowie Prozess-Outsourcing und Versand spezialisiert ist. Mit mehr als 3 Millionen Logistikdienstleistungen pro Jahr betreibt sie in ihren Hafenterminals mehr als eine Million Fahrzeuge. Es verfügt über Lager mit einer hohen Lagerkapazität von mehr als 2 Millionen m2 und multimodaler Anbindung (Bahn, Schiff und LKW), Lager für Liefervorbereitungen, Montage von Zubehör, Anpassungen und Transformationen, Reparaturen von Karosserie und Lackierung oder andere technische Dienstleistungen. Sie gehört zu BERGÉ y COMPAÑÍA, einem 1870 in Bilbao gegründeten Unternehmen, das in 9 Ländern mit rund 4.500 Mitarbeitern in den Bereichen Seehafen, Fahrzeugdistribution und Logistik tätig ist. 

Über die GEFCO Gruppe

Wir bei GEFCO sind davon überzeugt, dass die nachhaltige Zusammenarbeit mit unseren Partnern der Schlüssel zu gemeinsamem Wachstum ist. Aufbauend auf 69 Jahren Knowhow in der Automobilindustrie entwickeln und implementieren wir flexible und innovative Lösungen für komplexe Supply-Chains. Heute ist die GEFCO Gruppe europäischer Branchenführer im Sektor der Automobillogistik und einer der 10 globalen Top-Partner bei multimodalen Supply Chain-Lösungen. Die Gruppe ist in 47 Ländern vertreten. Sie bedient 300 Zielorte in ihrem aktuellen Netzwerk und beschäftigt weltweit 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für 2017 weist GEFCO einen Umsatz von € 4,4 Milliarden aus.
In Österreich ist GEFCO seit 2004 vertreten; sein Headquarter liegt in Wien. Insgesamt zählen vier Standorte zu GEFCO Österreich mit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 
 
Twitter-Account: @GEFCO_Group
 

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x