Meldung vom 02.05.2019

SodaStream geht im Jubiläumsjahr in Österreich durch die Decke: 46,6 % Umsatzplus sowie 13,7 % Haushaltspenetration im ersten Quartal

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
• 29. Quartal in Folge mit zweistelligem Plus – Absatz von Sprudlern
   steigt um 71,9 %
• BIPA mit 600 Geschäften als Neukunde gewonnen
• Sprudlerhersteller verdoppelt TV-Werbeausgaben im Sommer 
 


Wien, 07. Mai 2019 – Die Erfolgsgeschichte geht weiter! SodaStream wächst auch im 20. Jubiläumsjahr in Österreich unbeirrt weiter und hat das erste Quartal 2019 mit einem satten Umsatzplus von 46,6 % im Vorjahresvergleich abgeschlossen. Damit beendet der Wassersprudlerhersteller zum 29. Mal in Folge ein Quartal mit zweistelligem Plus. Betrachtet man allein den Absatz von Sprudlern, kommt das Unternehmen mit Deutschlandsitz in Frankfurt am Main sogar auf ein Wachstum von 71,9 %. Damit bestätigt SodaStream seine Führungsrolle und verdrängt auch immer stärker Wasser in Plastikflaschen. Zu Beginn des Jahres hat das Unternehmen mit einer Haushaltspenetration von 13,7 % neue Schallmauern in Österreich durchbrochen  und das ist erst der Anfang. Ferdinand Barckhahn, Geschäftsführer SodaStream D-A-CH: „Mit SodaStream aufgesprudeltes Leitungswasser zählt mit über 127 Mio. Litern zu den meist getrunkenen Wässern[1]Unsere Mitbewerber sind die klassischen Mineralbrunnen, die noch immer auf umweltschädliche Plastikflaschen setzen. Wir wollen den Verbraucher davon überzeugen, dass man mit Leitungswasser nicht nur lästiges Schleppen vermeiden kann, sondern jeden Tag aufs Neue ganz leicht die Umwelt schützen kann – jeder einzelne Beitrag ist ein Schritt in Richtung nachhaltige Getränkewirtschaft.“

Einen der Gründe für den unglaublichen Erfolg sieht SodaStream neben seiner klugen Produktpolitik und dem gesellschaftlichen Wandel weg von Plastikflaschen hin zu nachhaltigen Getränkeversorgung auch in der massiv erweiterten Distribution. Ein großer Schritt in Richtung Versorgung an jeder Ecke war im 1. Quartal 2019 der neue SodaStream-Handelspartner BIPA mit allein 600 zusätzlichen Tauschstellen in Österreich. Neben dem Wachstum mit Maschinen haben auch das Plus an Reserve-Zylindern (+113,0%) und Zylinderfüllungen (+23,5 %) großen Anteil am Wachstum des Unternehmens. 

Massiver Ausbau der Werbung

SodaStream ist seit Jahren klarer Erfolgstreiber der Kategorie Wassersprudler und bringt den Markt mit enormen Werbeinvestments sowie qualitativ hochwertigen Produkten zum Wachsen – wovon die gesamte Handelslandschaft profitiert. Julian Hessel, Marketing Direktor Österreich und Deutschland: "Damit wir auch weiterhin die Nummer 1 und klarer Erfolgstreiber am österreichischen Markt bleiben, steigern wir auch 2019 unsere Bruttowerbeausgaben wieder massiv. Allein im TV Bereich soll zwischen Mai und August doppelt so viel investiert werden wie im Vorjahr, was SodaStream in diesem Bereich mittlerweile zu einer der am stärksten investierenden Monomarken in Österreich macht."

Große Pläne im Jubiläumsjahr

Insgesamt hat sich der 1994 erstmals präsentierte Wassersprudler, der fünf Jahre später auch in Österreich seinen Marktstart feierte, in der Alpenrepublik auch heuer viel vorgenommen. So sollen der Vertrieb weiter ausgebaut, neue Kundenzielgruppen erobert und die Haushaltspenetration bis Jahresende auf 20 % gesteigert werden. Dafür wird SodaStream weiter auf die zentralen Verkaufsargumente „Kein Schleppen“ und „Umweltschutz durch Vermeidung unnötiger Plastikflaschen“ setzen. Schon mit einem Sprudler spart eine durchschnittliche Familie tausende umweltschädliche Plastikflaschen ein und genießt dabei bestes österreichisches Leitungswasser.

Kommunikation mit Wow-Faktor

Neben klassischer Werbung setzt SodaStream dabei auch 2019 auf einen Mix aus aufmerksamkeitsstarken Live-Aktionen und witzigen Viral-Kampagnen. Nach der weltweit Aufsehen erregenden Anti-Plastik-Demo mit den Umweltbotschaftern Werner Boote und Hannes Jaenicke auf der Spree in Berlin, der Change.org-Petition und dem jetzt schon legendären Time-for-Change-Video mit Rod Stewart im Jahr 2018 hat SodaStream 2019 schon mit einem neuen viralen Aprilscherz – SodaStream Me – für Furore in den sozialen Netzwerken gesorgt. Als nächstes steht der R20 Austrian World Summit Ende Mai in Wien an. Bei der weltweiten Klimakonferenz mit Arnold Schwarzenegger unterstützt SodaStream als Partner den weltweiten Kampf gegen Plastikmüll und zeigt damit einmal mehr, dass es nicht nur ein Produkt ist, sondern eine globale Bewegung, die nicht mehr aufgehalten werden kann. Ferdinand Barckhahn: „Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. It’s time for change.“

Weitere Informationen zu den bisherigen Aktivitäten von SodaStream finden Sie unter https://www.fightplastic.com/


[1]Quelle: Die Berechnung der Daten beruht auf internen Statistiken von Sodastream (aufgesprudeltes Wasser in Mio. Liter I Grundlage Verbrauch an Kohlensäurezylindern in AT 2018). Dagegen wurden die von Nielsen erhobenen Daten bzgl. Mineralwasser Total, exklusive Nearwater und Soda, Absatz in Mio. Liter, MAT 12/2018, Lebensmittelhandel exklusive Hofer/Lidl, gegenübergestellt.

 

Über Sodastream
Sodastream® ist eine Marke der Sodastream Österreich GmbH mit Sitz in Leopoldsdorf, Österreich. Sie gehört zur internationalen Sodastream Gruppe. Neben Österreich vertreibt der Weltmarktführer seine Produkte in 46 weiteren Ländern: Weltweit sprudeln bereits mehr als 14 Millionen Haushalte ihre Getränke mit SodaStream selbst. Jährlich werden mit Sodastream alleine in Österreich und Deutschland über 1 Milliarden Liter Trinkwasser zuhause aufgesprudelt. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist Sodastream seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Stiftung Warentest und Öko-Test.
 
Weitere Informationen finden Sie unter www.Sodastream.at und
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

SodaStream Crystal 2.0
2 000 x 1 333
Ferdinand Barckhahn, SodaStream Geschäftsführer D-A-CH
3 943 x 3 943


Kontakt

Christoph Jelinek
Alpha Affairs Kommunikationsberatung GmbH
Lehárgasse 7/1/7
1060 Wien, Austria
T  +43 1 90 440-608

SodaStream Crystal 2.0 (. jpg )

Maße Größe
Original 2000 x 1333 1,3 MB
Medium 1200 x 800 212 KB
Small 600 x 400 55,8 KB
Custom x